• Familienpflege 02 (566 x 397).jpg
  • Begegnungsstaette_Sonnenschein_600_x_397.jpg
  • Hermann (600 x 400).jpg
  • SUSI (600 x 397).jpg
  • Stube (532 x 397).jpg
  • HNR (600 x 397).jpg
  • Singen_Stube (600 x 397).jpg
  • Krampf_Mensch_aergere_dich_nicht_600_x_397.jpg

Betreutes Wohnen

Seniorenwohnanlagen

 

Unsere Wohnanlagen sind barrierefrei und daher besonders für ältere Menschen geeignet. Das Motto in den Wohnanlagen ist: Soviel Selbstbestimmung wie möglich und so wenig Hilfe wie nötig.

In diesem Sinne dient diese Wohnform der möglichst langen Aufrechterhaltung der eigenständigen Lebensführung der Bewohnerinnen und Bewohner. Dies wird zum einen durch den Zuschnitt und die Ausstattung der Wohnung ermöglicht, zum anderen durch unsere Betreuung.

Die Sozialstation garantiert den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Bleiberecht auch bei Pflegebedürftigkeit, solange keine Selbst- oder Fremdgefährdung vorliegt.

Bestandteile unserer Dienstleistung in Häusern sind

  • unser Hausnotrufsystem
  • individuelle Einzelfallberatung in allen persönlichen Angelegenheiten
  • Vermittlung von sozialen Dienstleistungen 
  • Koordination von Selbsthilfeaktivitäten und Kontakten zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Angebot von Freizeitaktivitäten
  • Integrative Gemeinwesenarbeit
  • Organisation von Therapieangeboten
  • Angebot eines Mittagstisches oder Mahlzeitenservices
  • Erste Hilfe in Not- und Gesundheitsfragen

Für diese Dienstleistung wird eine monatliche Pauschale berechnet. Zusätzlich gibt es in jeder Wohnanlage Wahlleistungen die von den Bewohnerinnen und Bewohnern individuell gebucht und bezahlt werden. Darunter fallen z. B. die Reinigung der Wohnung, die Wäschepflege und pflegerische Dienstleistungen.

Folgende Wohnanlagen werden von uns betreut:

Darüber hinaus betreuen wir auch ältere Menschen, die nicht in eine Wohnanlage umziehen möchten, sondern sich in ihrer Wohnung Hilfe und Unterstützung wünschen. Wenn Sie dieses Angebot interessiert, sollten Sie bei Betreutes Wohnen zuhause - Susi reinschauen.

Betreutes Wohnen zuhause - SUSI

 

Selbstbestimmt und sicher zuhause wohnen

Wir möchten, dass Sie Ihren Lebensabend in Ihrer Wohnung in der Ihnen vertrauten Nachbarschaft verbringen können.

Wir geben Ihnen fünf Garantien, damit Sie im Alter nicht noch einmal umziehen müssen, auch nicht bei Pflegebedürftigkeit.

Sicherheit durch Wohnraumberatung und Hausnotruf:

Unsere Wohnraumberaterin gibt Ihnen wichtige Tipps, wie Sie Gefahren vermeiden oder Ihre Wohnung barrierefrei gestalten können. Unser Hausnotrufsystem mit individuellem Zubehör gibt Sicherheit im Alltag zuhause.

Teilnahme am gesellschaftlichen Leben:

SUSI ist ein Projekt gegen Vereinsamung im Alter. Wir fördern den Kontakt zu anderen Menschen, organisieren Besuchs- oder Veranstaltungsdienste oder laden Sie ein zu unseren Gruppentreffen.

Unterstützung bei der Haushaltsführung:

Wollen Sie nicht alleine zuhause essen? Benötigen Sie Hilfe beim Zubereiten der täglichen Mahlzeiten? SUSI bringt sie zu unserem Mittagstisch. Den Umfang der Unterstützung wählen Sie selbst.

Bleibe- und Pflegegarantie zuhause:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zuhause pflegen zu lassen, solange Sie dies möchten. Unser umfangreiches Hilfsangebot steht Ihnen zur Verfügung. Unsere Koordinatorin vernetzt die Wünsche und Leistungen.

Entlastung:

Wir von "SUSI" sind zur Stelle, wenn Angehörige fehlen. Wir helfen Angehörigen, die nicht in der Nähe wohnen, die Pflege und Betreuung zu organisieren, damit Pflegebedürftige ihre selbstbestimmte Lebensweise so weit wie möglich behalten können.

Kontakt: Jakob Fries

Seniorenwohnanlage Bergheimer Hof Weilimdorf

 

Die Wohnanlage Bergheimer Hof umfasst 40 barrierefreie Wohnungen am Ortsrand von Stuttgart-Weilimdorf, Grubenäcker 175. Die Natur liegt direkt vor der Haustür; Wiesen und der naheliegende Wald laden zu Spaziergängen ein. Alle Wohneinheiten – die meisten bestehen aus 2 Zimmern – verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Die Wohnungen werden vom Siedlungswerk verwaltet.

Gleich neben dem Gemeinschaftraum befindet sich die für das Dienstleistungsangebot verantwortliche Koordination. Hier werden auch die Belange der Bewohner aufgenommen.

Das Dienstleistungsanbot umfasst:
 • Individuelle Einzelfallberatung in allen persönlichen Angelegenheiten
 • Vermittlung von sozialen Dienstleistungen, wie z. b. Alltagshilfe oder Pflege
 • Organisation von gemeinsamen Aktivitäten

Die Sozialstation Weilimdorf hat ihr Büro ebenfalls im Bergheimer Hof, so dass Pflegefachkräfte täglich vor Ort sind. Durch die Installation der Hausnotrufgeräte in den einzelnen Wohnungen ist rund um die Uhr sichergestellt, dass den Bewohnerinnen und Bewohnern im Notfall schnell geholfen wird.

Die verschiedenen Angebote im Haus richten sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner.
Im Bergheimer Hof finden folgende Angebote regelmäßig statt:

 • Gymnastik

 • Spielenachmittag

 • Kaffeenachmittag

 • Gottesdienste

 • Fahrten ins Thermalbad

Weitere Veranstaltungen wie z.B. Ausflüge, Informationsveranstaltungen, Modeschau, Sommerfest, Weihnachtsfest. finden im jährlichen Rhythmus oder nach Absprache statt.

Koordinatorin und Anfragen zu Vermietungen:

Frau Binder, Tel. 0711 / 8601184

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seniorenwohnanlage Schillerstraße Gerlingen


Die Wohnanlage Schillerstrasse umfasst 36 barrierefreie 2-Zimmer-Wohnungen für Senioren. Über die Vergabe der Wohnungen entscheidet die Stadt Gerlingen.

Das Haus hat - gerade für ältere Menschen - im Herzen von Gerlingen eine gute Lage und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadtbahn- und Bushaltestelle direkt vor der Haustür ermöglicht Ausflüge in die nähere Umgebung.

Das Haus verfügt über einen großen Gemeinschaftsraum mit Küche und in jedem Stockwerk kleinere Gruppenräume.

Die in den Wohnungen installierten Hausnotrufgeräte stellen sicher, dass jedem Bewohner im Notfall schnell geholfen werden kann. Ein Hausmeister wohnt im Haus.


Zuständig für das Dienstleistungsangebot der Wohnanlage ist die Koordinatorin, die zu festen Zeiten in der Wohnanlage anwesend ist. Zu den Aufgaben der Koordinatorin gehören:

  • Individuelle Beratung in allen persönlichen Angelegenheiten
  • Vermittlung von sozialen Dienstleistungen, wie z.B. Alltagshilfe oder Pflege
  • Organisation von gemeinsamen Aktivitäten
  • Angebot eines gemeinsamen Mittagstisches im Haus

Das Angebot der Aktivitäten richtet sich nach den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner und Bewohnerinnen. In der Wohnanlage Schillerstraße Gerlingen finden derzeit folgende Angebote statt.

Wöchentlich:        

Sturzprophylaxe, Gymnastik auf dem Stuhl, Malen, Gedächtnistraining, Spiel und Spaß

Monatlich:

Kaffeenachmittag, Filmvorführung, Singen

Vierteljährlich:

Gottesdienst, Bewohnertreffen, Besuch des Kindergartens, Jahreszeitenfeste


Jährlich:

Seniorenmodenschau, Informationsveranstaltungen, Ausflüge und andere Unternehmungen.

Koordinatorin und Anfragen zu Vermietungen:

Frau Königer, Tel. 07156 / 9663101

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sozialstation

Sozialstation Gerlingen
Hauptstraße 40
70839 Gerlingen
Telefon 07156/17740-0
Telefax 07156/17740-70

info@sozialstation-gerlingen.de

Sozialstation Leonberg
In der Au 10
71229 Leonberg
Telefon 07152/9203-0
Telefax 07152/9203-41

info@sozialstation-leonberg.de

Sozialstation Warmbronn
Hauptstraße 30
71229 Leonberg-Warmbronn
Telefon 07152/56674-74
Telefax 07152/56674-71

info@sozialstation-warmbronn.de

Sozialstation Weilimdorf
Pforzheimer Straße 284
70499 Stuttgart-Weilimdorf
Telefon 0711/8874-134
Telefax 0711/8874-107

info@sozialstation-weilimdorf.de